Willkommen auf der Internetseite des Vereins Kulturpalast Unterwellenborn   Klicke zum Vorlesen Willkommen auf der Internetseite des Vereins Kulturpalast Unterwellenborn GSpeech

  • Frontansicht
  • Blick auf die Bühne
  • Blick von der Bühne
  • Foyer
  • Vestibül
  • wow slider
  • ... mit 28seitigem Booklet zum Kulturpalast Unterwellenborn
Frontansicht1 Blick auf die Bühne2 Blick von der Bühne3 Foyer4 Vestibül5 Luftbild6 ... mit 28seitigem Booklet zum Kulturpalast Unterwellenborn7
wow slider by WOWSlider.com v8.5
RizVN Login

Verein Kulturpalast Unterwellenborn überrascht Kinder der Region mit stimmungsvoller Weihnachtsfeier

Insgesamt etwa 120 Personen, darunter fast 50 kleine Kinder aus den Kindergärten Unterwellenborn, Bucha, Könitz und Kamsdorf, fanden am 17. Dezember nachmittags den Weg ins ehemalige Café des Kulturpalastes. Beim Betreten des wunderschön eingerichteten Raumes leuchteten die Augen der kleinen Besucher. Nicht nur im weihnachtlich dekorierten Veranstaltungsraum, sondern auch im Vestibül oder in den Gängen wurden die Gäste auf das unmittelbar bevorstehende Weihnachtsfest eingestimmt. Der Verein unternahm damit den ersten und absolut erfolgreichen Versuch, zur Weihnachtszeit das Haus für Kinder zu öffnen. Die Feier war optimal vorbereitet, wobei ein besonderes Lob u.a. Vereinsfrauen und den Frauen der Vereinsmitglieder gelten muss, welche die Versorgung der kleinen und großen Gäste mit Stollen, (auch selbst gebackenen) Plätzchen und einer Vielzahl an Getränken perfekt vorbereitet hatten.

Der Vereinsvorsitzende Reinhardt Ensenbach bedankte sich denn auch am Beginn der Feierlichkeit herzlich bei den Unterstützern, wie den Bäckereien Wagner und Schöler, dem Stahlwerk Unterwellenborn und der Schokoladenfabrik Stollwerk. Angereist aus Saalfeld war unter anderen Blumenfee Katja von den Feengrotten - mit Glücksrad und Schminkkasten für die Kinder im Gepäck. Weihnachtsmann Jürgen Wenig beglückte die Mädchen und Jungen mit Naschtüten und die Musikschule Tonart sang gemeinsam mit ihnen bekannte Lieder zum Fest. Für alle Erwachsenen gab es Glühwein, über dem offenen Feuer zubereitet - natürlich an der frischen Luft. Die Organisatoren hatten den Kindern in der Nachbarschaft einen weiteren Raum zum Basteln vorbereitet, der ausgiebig genutzt wurde. Zum Verkauf standen neben anderen Artikeln auch Kinderbücher der Autorin Johanna Kirschstein. Auf Wunsch vieler Kinder sollte so eine Weihnachtsfeier nächstes Jahr unbedingt wieder stattfinden. Alles in allem eine gelungene Veranstaltung für Kinder, Eltern und Großeltern. Wie bei allen anderen bisherigen Events erntete der Verein als Organisator viel Zuspruch und Anerkennung. Hier die Bilder dazu

In eigener Sache

Wir möchten schrittweise ausgewählte Inhalte unserer Seite barrierefrei gestalten. Das bedeutet vor allem, dass wir Nutzern mit Sehbehinderung die Möglichkeit gewähren, sich die Texte vorlesen zu lassen. Immer wenn Sie das nachfolgende Lautsprechersymbol sehen, können Sie es anklicken und die Seite wird ihnen vorgelesen. Das gilt ebenso für die Mobildarstellung der Seite und für die Android-App.   Klicke zum Vorlesen Verein Kulturpalast Unterwellenborn überrascht Kinder der Region mit stimmungsvoller Weihnachtsfeier Insgesamt etwa 120 Personen, darunter fast 50 kleine Kinder aus den Kindergärten Unterwellenborn, Bucha, Könitz und Kamsdorf, fanden am 17. Dezember nachmittags den Weg ins ehemalige Café des Kulturpalastes. Beim Betreten des wunderschön eingerichteten Raumes leuchteten die Augen der kleinen Besucher. Nicht nur im weihnachtlich dekorierten Veranstaltungsraum, sondern auch im Vestibül oder in den Gängen wurden die Gäste auf das unmittelbar bevorstehende Weihnachtsfest eingestimmt. Der Verein unternahm damit den ersten und absolut erfolgreichen Versuch, zur Weihnachtszeit das Haus für Kinder zu öffnen. Die Feier war optimal vorbereitet, wobei ein besonderes Lob u.a. Vereinsfrauen und den Frauen der Vereinsmitglieder gelten muss, welche die Versorgung der kleinen und großen Gäste mit Stollen, (auch selbst gebackenen) Plätzchen und einer Vielzahl an Getränken perfekt vorbereitet hatten. Der Vereinsvorsitzende Reinhardt Ensenbach bedankte sich denn auch am Beginn der Feierlichkeit herzlich bei den Unterstützern, wie den Bäckereien Wagner und Schöler, dem Stahlwerk Unterwellenborn und der Schokoladenfabrik Stollwerk. Angereist aus Saalfeld war unter anderen Blumenfee Katja von den Feengrotten - mit Glücksrad und Schminkkasten für die Kinder im Gepäck. Weihnachtsmann Jürgen Wenig beglückte die Mädchen und Jungen mit Naschtüten und die Musikschule Tonart sang gemeinsam mit ihnen bekannte Lieder zum Fest. Für alle Erwachsenen gab es Glühwein, über dem offenen Feuer zubereitet - natürlich an der frischen Luft. Die Organisatoren hatten den Kindern in der Nachbarschaft einen weiteren Raum zum Basteln vorbereitet, der ausgiebig genutzt wurde. Zum Verkauf standen neben anderen Artikeln auch Kinderbücher der Autorin Johanna Kirschstein. Auf Wunsch vieler Kinder sollte so eine Weihnachtsfeier nächstes Jahr unbedingt wieder stattfinden. Alles in allem eine gelungene Veranstaltung für Kinder, Eltern und Großeltern. Wie bei allen anderen bisherigen Events erntete der Verein als Organisator viel Zuspruch und Anerkennung. Hier die Bilder dazu In eigener Sache Wir möchten schrittweise ausgewählte Inhalte unserer Seite barrierefrei gestalten. Das bedeutet vor allem, dass wir Nutzern mit Sehbehinderung die Möglichkeit gewähren, sich die Texte vorlesen zu lassen. Immer wenn Sie das nachfolgende Lautsprechersymbol sehen, können Sie es anklicken und die Seite wird ihnen vorgelesen. Das gilt ebenso für die Mobildarstellung der Seite und für die Android-App. GSpeech

Video

Video

Mit freundlicher Genehmigung aus dem Youtube-Kanal von Petra P.
weiterlesen
Virtuoser ...

Virtuoser ...

Virtuoser Lukas Natschinski im Kulturpalast Natürlich: Der Name Natschinski ist in Ostdeutschland ein Begriff, schließlich war Lukas‘ Vater, Gerd Natschinski, weiterlesen
Schirmherr ...

Schirmherr ...

Marko Wolfram, Landrat des Landkreises Saalfeld-Rudelstadt hat sich erneut bereit erklärt, die Schirmherrschaft für unser Friedenskonzert zu übernehmen. Hier sein weiterlesen
Marcus 12/2017

Marcus 12/2017

Marcus 12/2017   weiterlesen
Chronologie

Chronologie

Der Verein Kulturpalast Unterwellenborn e.V. ist in den vergangenen Monaten kaum in der Öffentlichkeit wahrgenommen worden. Es scheint fast, als weiterlesen
  • 1
  • 2
Klicke zum Vorlesen GSpeech